Rad- und Wanderwege

Majestätisch liegt der 684 Meter hohe historische Hohenstaufen in einer der schönsten Landschaften Baden-Württembergs. Auf ihm stand einst die Stammburg der Staufer. Das Landeswappen trägt die drei Stauferlöwen.
Nicht ohne Stolz nennt sich Göppingen auch „Hohenstaufenstadt“. Auf den Gipfel und zur Berggaststätte „himmel&erde“ gelangen Sie nur zu Fuß.  -> Anreise


Es gibt verschiedene Wander- und Fahrradrouten rund um den Berg Hohenstaufen, von denen wir Ihnen hier einige vorstellen:

Rundwanderung Göppingen

Göppingen – Linsenholzsee – Hohrein – Hohenstaufen – Wannenhof – Göppingen (15 km, ca. 4 Stunden). Gesamte Tourenbeschreibung und Streckenverlauf hier als PDF herunterladen.

Rundwanderung Ottenbach

Ottenbach – Hohenstaufen – Rechberg – Stuifen – Wißgoldingen – Ottenbach.
(24 km, ca. 6 Stunden). Gesamte Tourenbeschreibung und Streckenverlauf hier als PDF herunterladen.

Streckenwanderung über die drei Kaiserberge

Hohenstaufen – Hohenrechberg – Stuifen – Reiterleskapelle – Nenningen.
(19 km, ca. 5 Stunden). Gesamte Tourenbeschreibung und Streckenverlauf hier als PDF herunterladen.


Radtour: Zwei Kaiserberge

Schwere Tour über Rechberg und Hohenstaufen, mit drei knackigen Anstiegen und interessanten Abfahrten. Tolle Ausblicke, verbunden mit dem Hauch der Geschichte, runden diese Tour ab. (Ca. 33 km, ca. 3 Stunden). Gesamte Tourenbeschreibung und Streckenverlauf hier als PDF herunterladen.

Radtour: Drei Kaiserberge

Schwere Tour über Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen, die keine Wünsche für Mountainbiker offen lässt. Singletrails, Schotter und Asphalt wechseln sich ab und der Stauferland-Radweg Schwäbisch Gmünd–Göppingen führt einen wieder zum Ausgangspunkt zurück. (Ca. 56 km, ca. 4 Stunden). Gesamte Tourenbeschreibung und Streckenverlauf hier als PDF herunterladen.

Zurück zur Übersicht